Architekt Aschaffenburg

Architekt Aschaffenburg – Individuell Bauen

Die GKP Architekten führen das Architekturbüro in Würzburg seit über 50 Jahren in der dritten Generation. Ihre Leistungen bieten sie als Architekt in Aschaffenburg und Umgebung ebenso an. Die GKP Architekten bringen viel Erfahrung, aber auch fachliche Kompetenz, Leidenschaft, Begeisterung, Ideenreichtum und Teamgeist in jedes Projekt ein. Entsprechend ihrer Philosophie steht die Zufriedenheit der Kunden, aber auch eine wirtschaftliche und ökologisch optimale Lösung im Mittelpunkt der Architekten in Aschaffenburg.

Individuelle Projekte von Anfang an

Als Architekt Aschaffenburg liegt es den GKP Architekten nahe, ihre Bauherren von Anfang an zu begleiten. Die Individualität spiegelt sich in jedem einzelnen Projekt wider. In allen Leistungsphasen geht es darum, eine maßgeschneiderte Architektur zu erstellen. Ob Neubau, Umbau, Renovierung oder Sanierung, der Architekt Aschaffenburg ist ein zuverlässiger Partner in jeder Situation. Selbst bei Umbauten im Bestand wird viel Wert auf Nachhaltigkeit, Ökologie, Wirtschaftlichkeit und Individualität gelegt. Jedes Projekt kann auch dann realisiert werden, wenn der gewöhnliche Betrieb weiterläuft. Dafür haben die GKP Architekten das notwendige Fachwissen und die Erfahrung und sie gehen mit viel Fingerspitzengefühl an ihre Arbeit. Bauherren von regionalen und überregionalen, mittleren und größeren Bauvorhaben finden im Architekt Aschaffenburg einen Ansprechpartner, bei dem jedes Projekt individuell ist.

Leistungen vom Architekturbüro Aschaffenburg

Als Architekt Aschaffenburg stehen Bauten des Gesundheitswesens im Mittelpunkt der Tätigkeiten. Der Tätigkeitsbereich ist jedoch viel weitreichender. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Wohnungs- und Schulbau sowie in der Errichtung von Bürogebäuden. Ob Krankenhausbau, Gesundheitswesen oder andere Bereiche, als Architekt Aschaffenburg gehört die gesamtheitliche Planung eines Projektes zur Hauptaufgabe. Der Krankenhausbau und Bauten für das Gesundheitswesen profitieren von den Spezialkenntnissen der GKP Architekten in jeder Hinsicht. Vom baulichen Brandschutz über die Hygiene bis hin zur Innenarchitektur lassen sich Projekte und Pläne von Neubauten, Erweiterungsbauten und Sanierungen aus einer Hand realisieren. Bei Wissenschaft, Forschung, Lehre und Schulbauten achtet der Architekt Aschaffenburg darauf, dass sie optimal für ihren Verwendungszweck ausgelegt sind. Bereits in die Jahre gekommene Gebäude und Bauten werden saniert und renoviert, sodass sie energetisch, nachhaltig und technisch auf dem neuesten Stand sind. So werden die Grundsteine für die Zukunft gelegt. Auch im Bereich der Wohn- und Bürobauten wissen die GKP Architekten, worauf es ankommt. Es geht darum, den Wohlfühlcharakter mit  moderner Technologie zu verbinden. Das Ergebnis sind zukunftsweisende Lösungen.

Das Angebot vom Architekt Aschaffenburg

Natürlich ist es die Hauptaufgabe eines Architekten, unterschiedlichste Bauvorhaben zu planen. Als Architekt Aschaffenburg liegt den GKP Architekten jedoch viel mehr am Herzen. Es geht darum, individuelle Lösungen zu konzipieren. Dafür werden Zielplanungen erstellt, ganz nach den Wünschen, Bedürfnissen und Anforderungen der Bauherren. Ob privater Bauherr oder Großauftraggeber, eine ausführliche Beratung hinsichtlich der möglichen Förderungen ist bei jedem Bauvorhaben von Vorteil. Die Architekten in Aschaffenburg wissen um die Möglichkeiten und geben ihr Fachwissen gerne an die Bauherren weiter. Neben Renovierung, Sanierung, Neubau, Erweiterungsbau und Umbau liegt es auch im Aufgabenbereich der GKP Architekten, sich um das Design und die Innenarchitektur Gedanken zu machen. Mit 3D Visualisierungen können Wünsche und Gedanken schnell sichtbar gemacht werden und man kann sich vorab ein Bild vom Ergebnis machen. Der Architekt Aschaffenburg kümmert sich auch um den SiGeKo und stellt Brandschutznachweise auf.

Referenzprojekte

Das Team vom Architekturbüro Aschaffenburg

Rund um das Team von Dipl. Ing. FH Architektin Birgit Braunschmidt, Dipl. Ing. FH Architekt Norbert Geisel und Dipl. Ing. FH Architekt Eberhard Kurz geht es als Architekt Aschaffenburg besonders darum, im regionalen und überregionalen Bereich den Ansprüchen der Baukunden mit ihren Projekten gerecht zu werden. Dadurch entsteht ein Arbeitsfeld, das nicht für das Team vom Architekt Aschaffenburg immer mehr an Relevanz gewinnt. Besonders im Gesundheitswesen handelt es sich um sehr komplexe Projekte, bei denen die regionale Bedeutung vielversprechend ist.  Das gesamte Team von den GKP Architekten hat stets die Philosophie des Unternehmens im Hinterkopf. Und mit fachlicher Kompetenz, Leidenschaft, Begeisterung, Ideenvermittlung, Sicherheit und Qualität entstehen in Teamarbeit hochwertige Planungen und Projekte.

Gesundheitsbauten sind die Zukunft

Der Gesundheitssektor ist ein zukunftsträchtiger Sektor. Besonders im Bereich der Architektur werden hohe Anforderungen gestellt. Es gilt, von der Planung bis zur Realisierung der Projekte die neuesten technischen Möglichkeiten auszuschöpfen und moderne Standards zu berücksichtigen. Gerade die Bauten für das Gesundheitswesen müssen demnach zahlreiche Herausforderungen annehmen.  Die gesetzlichen Vorschriften müssen eingehalten werden, sodass bereits bei der Planung Fluchtwege, Fenster- und Raumgrößen usw. klar definiert sein müssen. Aber auch die rein praktischen Aspekte dürfen bei der Planung durch den Architekt Aschaffenburg nicht unberücksichtigt bleiben. Der demografische Wandel und der steigende Bedarf an medizinischer Versorgung, aber auch der Versorgung der älteren Generation macht die Architektur für Gesundheitsbauten zu einer Branche mit Zukunft.

Regional – überregional

Die Architekten in Aschaffenburg Umgebung haben sich auf mittlere bis große Bauvorhaben in und um Aschaffenburg, aber auch andere Kerngebiete, spezialisiert. Dieses regionale Denken bringt klare Vorteile für die Wirtschaft. Einerseits entstehen durch die Bauprojekte zahlreiche neue Arbeitsmöglichkeiten, andererseits haben mit dem Architekt Aschaffenburg auch andere Unternehmen aus der Region die Chance, ihr Unternehmen optimal zu präsentieren. Modernste technische Standards werden eingehalten, die auch international angesehen werden. Dadurch erlangen regionale Unternehmen auch über die Grenzen hinaus Ansehen und Anerkennung. Das wiederum führt dazu, dass sich Chancen auftun, international erfolgreich tätig zu sein und auch neue Investoren auf die Region aufmerksam zu machen.

Vom Bürobau bis zum Seminargebäude

Insbesondere Unternehmen, aber auch universitäre Auftraggeber profitieren von der jahrelangen Erfahrung und dem Weitblick der GKP Architekten im gewerblichen Bau und in der Planung von Immobilien für Weiterbildungseinrichtungen. Denn schon bei der Grundrissplanung, aber auch hinsichtlich der architektonischen Merkmale wird viel Wert darauf gelegt, dass Räume, Flure und Verbindungsräume einladend gestaltet werden, um sich gerne darin aufzuhalten und die jeweiligen geplanten Tätigkeiten der Menschen, die das Gebäude nutzen, unterstützen. Licht und Farben spielen dabei ebenso eine wichtige Rolle wie die optimale Einbettung des Objektes in die Umgebung. Schon bei anderen Referenzobjekten haben die GKP Architekten bereits bewiesen, wie etwa landschaftliche Merkmale wie Flüsse oder auch Straßenzüge als wesentliche Rahmenfaktoren wahrgenommen werden und in die Architektur mit eingebaut werden. Vor allem auch der Zugang zu wichtigen Infrastruktureinrichtungen in der Umgebung lässt sich bereits bei der Planung von frequentierten Wegen sowie Ein- und Ausgängen entsprechend mit berücksichtigen, um unter Anderem Kommunikation und Austausch zu fördern.